01.11.2011

Aktuell

 
10. April 10, 11:01 Alter: 5 Jahre

Noch mehr Hygiene

Das Reinigungszenter (Cleaning Station) der Giezendanner Transport AG wurde renoviert. Dadurch wird noch mehr Hygiene und Sauberkeit garantiert.

Hunderte von Plättli wurden in den vergangenen Wochen von den Plattenlegern an die Wände im Reinigungszenter „gepappt“. Jetzt sieht die Reinigungshalle der Giezendanner Transport AG in Rothrist wie ein riesiges Badezimmer aus. Oder wie ein überdimensionierter Operationssaal.
Zudem wurde die Decke gereinigt und frisch gestrichen.

Die Errichtung der neuen Cleaning Station ist damit abgeschlossen. Dank den „Badezimmer-Plättli“ an den Wänden kann jetzt für noch mehr Sauberkeit und Hygiene garantiert werden. Denn die Plättli weisen den Schmutz ab und können sehr leicht abgewaschen werden.

Die Renovation der Reinigungshalle hatte mehrere Wochen gedauert. Für die Handwerker und das Reinigungsteam der Giezendanner Transport AG war es eine sehr ambitionierte Aufgabe, denn die Cleaning Station lief während den Arbeiten praktisch ohne Unterbruch weiter.

 

News

"rollout 06" - unsere Hauszeitung
giezendanner ist für Bitumen-Saison gerüstet
RTW – Recycling Transport AG … Ihr Recycling-Spediteur