01.11.2011

Aktuell

 
02. August 11, 14:49 Alter: 3 Jahre

Neue Logistik mit SAP

Giezendanner fährt neue Wege mit dem SAP Business All-in-One für Logistikdienstleister

Die Giezendanner Transport AG mit den jeweiligen Niederlassungen in Deutschland und Italien mit aktuell rund 130 Mitarbeitern und Hauptsitz in CH-Rothrist hat sich neben den konventionellen Strassentransporten über die letzten Jahrzehnte auf kombinierte Verkehre (Intermodaltransporte) in Europa spezialisiert. Um den stetigen Anforderungen und den Kundenbedürfnissen im Transportbereich wie auch im Logistikbereich gerecht zu werden, hat sich die Geschäftsleitung Ende 2010 entschieden, die sich im Einsatz befindenden IT-Systeme mit einem vollintegrierten ERP bis mitte 2011 abzulösen.

Mit der inconso AG konnte ein äusserst zuverlässiger und professioneller Special Expertise Partner von SAP in der Kategorie SCM evaluiert werden. Die inconso AG wurde mit der Einführung eines leistungsfähigen Systems zur Logistikabwicklung auf Grundlage des SAP Business All-in-One für Logistikdienstleister beauftragt. Gemeinsam entwickelte das giezendanner-Projektteam mit den inconso-Spezialsten auf Basis von SAP ECC 6.0 neben den bestehenden Funktionalitäten weitere notwendige Transaktionen, um alle Bereiche (Transport, Logistik, Technik) mit den jeweiligen Abteilungen auf demselben IT-System operativ zu betreiben. Das neue ERP integriert ebenso das Rechnungswesen wie auch die Personalplanung/-verwaltung. Das ERP beinhaltet das Auftragsmanagement, die Transportplanung der diversen Abteilungen, die Lagerverwaltung und die Qualitätssicherung (Dangerous Goods Management), die Fuhrparkverwaltung und die (automatisierte) Frachtkostenabrechnung, um nur die wichtigsten Funktionen zu nennen.

 

 

News

"rollout 06" - unsere Hauszeitung
giezendanner ist für Bitumen-Saison gerüstet
RTW – Recycling Transport AG … Ihr Recycling-Spediteur